Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

Leiter/in Personalwesen

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Andreas Kamp
Dipl.-Kfm. Andreas Kamp
Geschäftsführer der
BPG Unternehmensberatungsgesellschaft

0251 - 41832-0
a.kamp@bpg-muenster.de

Unser Auftraggeber ist mit ca. 700 Mitarbeitenden ein großes in der Region Westfalen tätiges Sozialunternehmen. Schwerpunkte der Tätigkeiten liegen im Bereich der Pflege und der Beratung hilfebedürftiger Menschen.

Die Stelle ist sofort zu besetzen, unbefristet und auf einen Stellenumfang von 100% ausgelegt.

Wir suchen eine/n

Leiter/in Personalwesen

in Vollzeit

Die Stelle ist der Zentralen Verwaltung zugeordnet, wozu neben dem Bereich Personal auch die Bereiche Organisation und Finanzen gehören.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung und Organisation der Abteilung Personal mit direkter Berichterstattung an den Vorstand
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Optimierung der Prozessabläufe in dieser Abteilung
  • Strategische und konzeptionelle Unterstützung des Vorstands und der Leitungskräfte in personalwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Verantwortliche Durchführung von insbesondere personalwirtschaftlichen Projekten (Arbeitssicherheit, Gesundheitsmanagement, BEM)
  • Klärung grundsätzlicher arbeits-, tarif-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlicher Fragestellungen
  • Verantwortung für die fristgerechte Erstellung der Gehaltsabrechnung für die Mitarbeiter
  • Verantwortung für die Durchführung personalbezogener Berichte, Statistiken, Controllingdaten sowie für die personalspezifischen Monats- und Jahresabschlussarbeiten

 

Unser Auftraggeber bietet Ihnen:

  • Eine angemessene tarifliche Vergütung in TVöD-Anlehnung mit den üblichen Soziallleistungen
  • Zusatzversorgung bei der Zusatzversorgungskasse
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teilnahme an arbeitgeberfinanzierten Zusatzangeboten
  • Selbstständiges Arbeiten und ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Ein engagiertes Team und die Möglichkeit, sich kreativ und mit eigenen Ideen einzubringen

 

Sie passen gut zu unserem Auftraggeber,

wenn Sie eine kommunikationsstarke und überzeugende Führungspersönlichkeit sind und in einer dezentralen Struktur sicher auftreten können. Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkten in der Personalwirtschaft oder eine vergleiche Ausbildung und besitzen eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im Personalwesen in der Gesundheits- und Sozialbranche. Sie verfügen über fundierte aktuelle Kenntnisse des Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialrechts. Kenntnisse des öffentlichen und/oder kirchlichen Arbeits- und Tarifrechts sind wünschenswert. Sie haben die Fähigkeit, Veränderungen in ihren Auswirkungen zu erkennen, Maßnahmen zu entwickeln und Veränderungsprozesse einzuleiten und zu steuern.

 

Unser Auftraggeber wünscht sich, dass Sie sich auf sozialwirtschaftliche Strukturen einlassen können und das Unternehmen unseres Auftraggebers zukunftsfähig und professionell mitgestalten wollen.

 

Haben wir Ihr Interesse an dieser vielfältigen Aufgabe geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 11. 12. 2017 an folgende Adresse:

 

Andreas Kamp, Geschäftsführer BPG Unternehmensberatungsgesellschaft mbH

Nevinghoff 30, 48147 Münster, Tel.: 0251 / 48 20 478, E-Mail: a.kamp@bpg-muenster.de

 

 

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Andreas Kamp
Dipl.-Kfm. Andreas Kamp
Geschäftsführer der
BPG Unternehmensberatungsgesellschaft

0251 - 41832-0
a.kamp@bpg-muenster.de

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland