Bild: Steine

Termine für Behindertenhilfe

Termine - Behindertenhilfe

26.01.2021 Professionelle Personalauswahl - Mitarbeiter finden, binden und weiterentwickeln

Sich nach einem unstrukturierten Bewerbungsprozess nur mit einem Bauchgefühl für einen Bewerber zu entscheiden, birgt Risiken der Fehlbesetzung für beide Seiten. Dieses Seminar zeigt allen Personalverantwortlichen die Aspekte einer ganzheitlichen und strukturierten Personalauswahl auf.

Professionelle Personalauswahl - Mitarbeiter finden, binden und weiterentwickeln - Mehr…

23.02.2021 Professionelle Personalauswahl - Mitarbeiter finden, binden und weiterentwickeln

Sich nach einem unstrukturierten Bewerbungsprozess nur mit einem Bauchgefühl für einen Bewerber zu entscheiden, birgt Risiken der Fehlbesetzung für beide Seiten. Dieses Seminar zeigt allen Personalverantwortlichen die Aspekte einer ganzheitlichen und strukturierten Personalauswahl auf.

Professionelle Personalauswahl - Mitarbeiter finden, binden und weiterentwickeln - Mehr…

23.03.2021 Umgang mit erkrankten Mitarbeitern - Fürsorgepflichten und Rechte der Arbeitgeber

Zahlreiche Arbeitgeber haben Arbeitnehmer, die langzeiterkrankt oder häufig für kurze Zeiträume arbeitsunfähig sind. Die Arbeitsunfähigkeiten führen zu erheblichen wirtschaftlichen Belastungen.

Umgang mit erkrankten Mitarbeitern - Fürsorgepflichten und Rechte der Arbeitgeber - Mehr…

30.03.2021 NEU - INHOUSE-SEMINAR - Wirtschaftliche Aufsicht in der Behindertenhilfe - Best Practice für Aufsichtsräte -

Gesellschaftliche und ökonomische Veränderungen haben die Organisation der sozialen Dienste und Einrichtungen hinsichtlich der Trägerstrukturen, der Geschäftsführung und der Tragweite wirtschaftlicher Entscheidungen wesentlich komplexer werden lassen. Immer wieder geraten Einrichtungen in eine wirtschaftliche Schieflage. Klare Aufsichtsstrukturen sind deshalb ein wichtiges Qualitätsmerkmal.

NEU - INHOUSE-SEMINAR - Wirtschaftliche Aufsicht in der Behindertenhilfe - Best Practice für Aufsichtsräte - - Mehr…

13.04.2021 Organhaftung bei gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen

Durch die Berichterstattung über einige spektakuläre Fälle persönlicher Haftung von Vereins- und Stiftungsvorständen ist das Thema der Organhaftung bei gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Vielen ehrenamtlichen Vorständen ist unbekannt, dass sie für ein Verschulden bei der Geschäftsführung unter Umständen auch persönlich einzustehen haben.

Organhaftung bei gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen - Mehr…

15.04.2021 Kirchliche Stiftungen - Rechtliche Grundlagen, Rechnungslegung, Gemeinnützigkeitsrecht, Zusammenarbeit mit der Stiftungsaufsicht

Kirchliche Stiftungen unterstützen seit Jahrhunderten die Aufgaben christlich motivierter Nächstenliebe, der religiösen Verkündigung und des Gottesdienstes. Um nachhaltig einen Zweck zu fördern oder eine Einrichtung dauerhaft zu unterhalten, sind Stiftungen sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart wichtige Möglichkeiten einer langfristigen Bestandssicherung gemeinnütziger, mildtätiger oder kirchlicher Zweckverwirklichung. In jüngster Zeit nehmen auch die Fragen zur Bildung von kirchlichen Verbrauchsstiftungen sowie die Fragen der allgemeinen rechtlichen und steuerlichen Beratung kirchlicher Stiftungen zu.

Kirchliche Stiftungen - Rechtliche Grundlagen, Rechnungslegung, Gemeinnützigkeitsrecht, Zusammenarbeit mit der Stiftungsaufsicht - Mehr…

16.04.2021 Befristung von Arbeitsverhältnissen - Update und Grundlagen bei der Befristung von Arbeitsverhältnissen

Als Geschäftsführer, Einrichtungsleiter, Justiziar, Personalleiter oder Personalreferent stellen Sie regelmäßig Arbeitnehmer im Rahmen von befristeten Arbeitsverhältnissen ein. Gerade bei der Befristung von Arbeitsverhältnissen kommt es regelmäßig zu Fehlern, die zur Unwirksamkeit der Befristung führen.

Befristung von Arbeitsverhältnissen - Update und Grundlagen bei der Befristung von Arbeitsverhältnissen - Mehr…

22.04.2021 NEU - Steuer-Update für gemeinnützige Körperschaften: Kurzprogramm

Besteuerungsfragen spielen für steuerbegünstigte Körperschaften insbesondere wegen der Erweiterung ihrer Tätigkeitsfelder eine immer größere Rolle. Finanzverwaltung und Rechtsprechung beurteilen die vielfältigen Aktivitäten sowohl innerhalb als auch außerhalb des steuerbefreiten Kerngeschäftes zunehmend kritisch.

NEU - Steuer-Update für gemeinnützige Körperschaften: Kurzprogramm - Mehr…

29.04.2021 Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers

Geschäftsführer einer GmbH haben eine Fülle von rechtlichen Vorgaben zu beachten. Neben den gesellschaftsrechtlichen Aufgaben müssen sie auch die Verpflichtungen in steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht erfüllen.

Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers - Mehr…

06.05.2021 IT-Sicherheit und Datenschutz im Sozial- und Gesndheitswesen

Unternehmen im Gesundheitssektor erheben und verarbeiten im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von hochkritischen, personenbezogenen Daten. Aufgrund der zunehmenden Abbildung von Geschäftsprozessen in EDV-Systemen erhält die IT eine große Bedeutung. Sie, als Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen, haben die Verantwortung, den Schutz dieser Daten mit entsprechenden technischen und organisatorischen Maßnahmen zu gewährleisten.

IT-Sicherheit und Datenschutz im Sozial- und Gesndheitswesen - Mehr…

11.05.2021 Arbeitsrecht A bis Z

In nahezu jeder Einrichtung werden Arbeitnehmer beschäftigt, unabhängig von der Rechtsform und der Größe der Einrichtung. Die Bandbreite reicht von der Reinigungskraft, die stundenweise eingesetzt ist, bis zum angestellten Geschäftsführer. Unabhängig vom Umfang der Beschäftigung sind grundlegende Regelungen des Arbeitsrechts einzuhalten, um Haftungsrisiken zu erkennen und mit ihnen umzugehen.

Arbeitsrecht A bis Z - Mehr…

19.05.2021 NEU - Datenschutz im ambulanten Gesundheitswesen

Seit Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Noch immer haben jedoch viele Unternehmen die Anforderungen der DSGVO nur teilweise oder gar nicht umgesetzt, sei es aus Gründen fehlender Kapazitäten oder aus dem Grunde, dass bewusst „auf Lücke“ gesetzt wird. Der Bereich des ambulanten Gesundheitswesens ist durch die Tätigkeit der Verbände grundsätzlich besser aufgestellt, dennoch ergeben sich aufgrund der Sensibilität der verarbeiteten Gesundheitsdaten eine Vielzahl von individuellen Fragestellungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit, auf die Verbände in der Regel nur vereinzelt eingehen können.

NEU - Datenschutz im ambulanten Gesundheitswesen - Mehr…

01.06.2021 Beschäftigung bei gemeinnützigen Vereinen zwischen Mindestlohngesetz, geringfügiger Beschäftigung und Ehrenamt

Die Arbeit in gemeinnützigen Vereinen und Stiftungen setzt neben ehrenamtlichen Mitarbeitern immer stärker auch den Einsatz von angestelltem Personal voraus. Häufig geschieht dies in Form von geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen, sog. Mini- und Midi-Jobs (450,- € bzw. 850,- €).

Beschäftigung bei gemeinnützigen Vereinen zwischen Mindestlohngesetz, geringfügiger Beschäftigung und Ehrenamt - Mehr…

15.06.2021 Beendigung von Arbeitsverhältnissen - Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung

Streitigkeiten über die Beendigung von Arbeitsverhältnissen bilden den Hauptteil der arbeitsgerichtlichen Verfahren. Häufig wird jedoch die Beendigung von Arbeitsverhältnissen durch den Arbeitgeber nicht mit der gebotenen Sorgfalt vorbereitet. Dies führt dazu, dass eine Vielzahl von außerordentlichen sowie von ordentlichen Kündigungen unwirksam sind.

Beendigung von Arbeitsverhältnissen - Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung - Mehr…

25.06.2021 Zeit- und Selbstmanagement - Organisation der eigenen Person effizient gestalten

In Gesundheitseinrichtungen herrscht eine hohe Arbeitsbelastung, die von jedem Mitarbeiter und in allen Bereichen ein gutes Zeitmanagement fordert. In diesem Seminar räumen wir mit der Sorge um eine hundertprozentige Fremdbestimmung auf und vermitteln das „Handwerkszeug“, um sich selbst effizienter zu organisieren. Damit helfen Sie sich selbst, den beruflichen Anforderungen „stressfreier“ entsprechen zu können.

Zeit- und Selbstmanagement - Organisation der eigenen Person effizient gestalten - Mehr…

03.09.2021 Spenden und Sponsoring

Für viele steuerbegünstigte Körperschaften haben sich in den letzten Jahren die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen deutlich verschlechtert. Durch die Niedrigzinsphase, sich verschärfenden Wettbewerb, eine restriktive Gesetzgebung und den teilweisen Rückzug der öffentlichen Hand aus der Finanzierung sozialer Belange geraten viele steuerbegünstigte Einrichtungen in wirtschaftliche Bedrängnis.

Spenden und Sponsoring - Mehr…

07.09.2021 Zeit- und Selbstmanagement - Organisation der eigenen Person effizient gestalten

In Gesundheitseinrichtungen herrscht eine hohe Arbeitsbelastung, die von jedem Mitarbeiter und in allen Bereichen ein gutes Zeitmanagement fordert. In diesem Seminar räumen wir mit der Sorge um eine hundertprozentige Fremdbestimmung auf und vermitteln das „Handwerkszeug“, um sich selbst effizienter zu organisieren. Damit helfen Sie sich selbst, den beruflichen Anforderungen „stressfreier“ entsprechen zu können.

Zeit- und Selbstmanagement - Organisation der eigenen Person effizient gestalten - Mehr…

07.09.2021 Gute Unternehmensführung und Compliance in Non-Profit-Organisationen

Die Unternehmen und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialbereichs müssen sich immer mehr mit verschärften Rahmenbedingungen der Finanzierung auseinandersetzen. Wirtschaftliche Schieflagen sind vor diesem Hintergrund keine Seltenheit mehr.

Gute Unternehmensführung und Compliance in Non-Profit-Organisationen - Mehr…

08.09.2021 Stressprophylaxe - Leistungsfähig bleiben, Burnout vermeiden

Mitarbeiter im Gesundheitswesen zählen zu den am stärksten gefährdeten Berufsgruppen für Burnout. Die Spirale in die völlige Erschöpfung beginnt schleichend und langsam.

Stressprophylaxe - Leistungsfähig bleiben, Burnout vermeiden - Mehr…

14.09.2021 Workshop Datenschutz und Datensicherheit - Aktuelles zum kirchlichen Datenschutz

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wurde nach mehrjährigen Verhandlungen im Frühjahr 2016 verabschiedet und im Mai 2016 in Kraft gesetzt. Die Mitgliedstaaten waren aufgefordert, innerhalb einer zweijährigen Übergangszeit konkretisierende Bestimmungen in einzelnen Teilen auf den Weg zu bringen.

Workshop Datenschutz und Datensicherheit - Aktuelles zum kirchlichen Datenschutz - Mehr…

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland