error while rendering plone.global_sections
Bild: Steine

Unser Angebot für Sportverbände / Sportvereine

Aktuelle Informationen - Sportverbände / Sportvereine

02.01.2017 Verrechnung von KZVK-Sanierungsgeld mit zukünftigen Finanzierungsbeiträgen

Die Erstattung des Sanierungsgeldes durch die KZVK führt im Jahr 2016 zu einem hohen außerordentlichen Ertrag. In Frage steht, ob mit einer Rückzahlung des Betrags an die KZVK die individuelle Deckungslücke verringert werden kann.

Verrechnung von KZVK-Sanierungsgeld mit zukünftigen Finanzierungsbeiträgen - Mehr…

01.12.2016 Aufhebung oder Änderung von Steuerbescheiden nach Sonderprüfung

Feststellungen der Finanzverwaltung im Rahmen von Sonderprüfungen (Umsatzsteuer oder Lohnsteuer) werden in späteren Außenprüfungen teilweise anders gehandhabt – häufig mit nachteiligen Folgen für den Steuerpflichtigen.

Aufhebung oder Änderung von Steuerbescheiden nach Sonderprüfung - Mehr…

16.11.2016 Politische Betätigung kann gemeinnützig sein

Das hessische Finanzgericht hat jüngst entschieden, dass die politische Betätigung eines Vereins mit dem Gemeinnützigkeitsrecht vereinbar sein kann.

Politische Betätigung kann gemeinnützig sein - Mehr…

07.11.2016 Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) zum 01.04.2017 beschlossen

Am 21.10.2016 hat der Bundestag über den Entwurf der Bundesregierung zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes in zweiter und dritter Lesung beraten und diese beschlossen. Die Gesetzesänderung soll der Verhinderung des Missbrauchs von Leiharbeit und Werkverträgen und damit dem Schutz der Leiharbeitnehmerinteressen dienen.

Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) zum 01.04.2017 beschlossen - Mehr…

28.10.2016 Rückzahlung KZVK-Sanierungsgeld

Der Verwaltungsrat der KZVK hat entschieden, dass das KZVK-Sanierungsgeld für vergangene Jahre zurückgezahlt werden soll. In Frage steht, wie die zurückgezahlten Gelder unter gemeinnützigkeitsrechtlichen Gesichtspunkten einzuordnen sind.

Rückzahlung KZVK-Sanierungsgeld - Mehr…

16.09.2016 Schutz vor digitalen Kassenmanipulationen

Am 18. März 2016 hat das Bundesministerium für Finanzen (BMF) einen Referentenentwurf eines Gesetzes zum Schutz vor Manipulation an digitalen Grundaufzeichnungen vorgelegt. Dieser Gesetzesentwurf soll zur Sicherung einer gleichmäßigen Besteuerung und zur Verhinderung von Manipulationen von digitalen Grundaufzeichnungen dienen.

Schutz vor digitalen Kassenmanipulationen - Mehr…

16.08.2016 Muss der Vorstand eines Vereins Mitglied dieses Vereins sein?

Das OLG Düsseldorf hat interessante Feststellungen getroffen zu der Frage, ob der Vorstand eines Vereins dessen Mitglied sein muss.

Muss der Vorstand eines Vereins Mitglied dieses Vereins sein? - Mehr…

04.03.2016 Steuerliche Haftungsrisiken des Bestellers von Photovoltaikanlagen

Legt der Werklieferer einer Photovoltaikanlage keine gültige Freistellungsbescheinigung vor, hat der Leistungsempfänger vom Rechnungsbetrag die Bauabzugssteuer einzubehalten und an das Finanzamt abzuführen.

Steuerliche Haftungsrisiken des Bestellers von Photovoltaikanlagen - Mehr…

25.02.2016 Steuerhinweise zur Flüchtlingshilfe

Aufgrund der weiterhin steigenden Zahl von Flüchtlingen hat das Bundesfinanzministerium mit Schreiben vom 9. Februar 2016 weitere Billigkeitsmaßnahmen beschlossen für die steuerliche Beurteilung von Leistungen, die steuerbegünstigte Einrichtungen im Rahmen der Flüchtlingshilfe erbringen.

Steuerhinweise zur Flüchtlingshilfe - Mehr…

16.02.2016 Eintrittsgeld oder Spende?

Das FG Thüringen nimmt Stellung zur Abgrenzung zwischen Eintrittsgeldern und Spenden.

Eintrittsgeld oder Spende? - Mehr…

15.02.2016 Das Recht der Finanzbehörde auf Speicherung digitaler Steuerdaten im Rahmen einer steuerlichen Außenprüfung unterliegt Grenzen

Die Speicherung digitaler Steuerdaten im Rahmen einer steuerlichen Außenprüfung ist nur in den Geschäftsräumen oder an Amtsstelle zulässig. Nach Abschluss der Außenprüfung dürfen diese Daten nur in den Diensträumen der Finanzverwaltung gespeichert werden, soweit und solange sie noch für Zwecke des Besteuerungsverfahrens benötigt werden.

Das Recht der Finanzbehörde auf Speicherung digitaler Steuerdaten im Rahmen einer steuerlichen Außenprüfung unterliegt Grenzen - Mehr…

03.02.2016 Kooperationsoptionen für Stiftungen - Veranstaltung der BPG Münster und der Pax-Bank eG

Insbesondere in einer Zeit geringer Zinserträge suchen bestehende wie neue Stiftungen nach Lösungen für eine effektive Verwirklichung ihrer Zwecke. Die Kooperation von Stiftungen wirft stiftungsrechtliche und steuerliche Fragen auf für welche die Veranstaltung Lösungen anbietet.

Kooperationsoptionen für Stiftungen - Veranstaltung der BPG Münster und der Pax-Bank eG - Mehr…

27.01.2016 Verfügung der OFD Niedersachsen: Rückstellung für die Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen in Papier- oder digitaler Form

Die OFD Niedersachen hat mit einer Verfügung zum Thema "Rückstellung für die Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen in Papier- oder digitaler Form" umfangreich Stellung genommen und wichtige Hinweise gegeben, welche Kosten in welcher Höhe bei der Rückstellungsbildung berücksichtigt werden dürfen.

Verfügung der OFD Niedersachsen: Rückstellung für die Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen in Papier- oder digitaler Form - Mehr…

05.01.2016 Compliance-System und Volkswagen

Wie Sie aus den Pressemeldungen entnehmen können, haben die Compliance-Regeln des Volkswagen-Konzerns weltweit versagt. Der neue Vorstand bemüht sich um schonungslose Aufklärung und will dafür sorgen, dass so etwas nie wieder vorkommt. Compliance-Regeln bzw. ein umfassendes Compliance-Management-System sollen die Einhaltung von Gesetzen und Regelwerken in einem Unternehmen gewährleisten. Das Thema "Compliance" hat sich seit Aufdeckung der Affäre um Schmiergeldzahlungen und Lustreisen bei Siemens im Jahr 2005 ständig weiterentwickelt.

Compliance-System und Volkswagen - Mehr…

04.01.2016 OLG Düsseldorf zur Zulässigkeit der Einberufung von Anschlussversammlungen

Eine Einladung zu einer Anschlussversammlung, die gleichzeitig mit der Einladung zur Mitgliederversammlung eines Vereins ausgesprochen wird, ist rechtswidrig, wenn die Satzung keine ausdrückliche Regelung hierzu enthält.

OLG Düsseldorf zur Zulässigkeit der Einberufung von Anschlussversammlungen - Mehr…

11.12.2015 Geänderte Auffassung der Finanzverwaltung: BHKW künftig wesentlicher Gebäudebestandteil

Blockheizkraftwerke stellen nach neuer Auffassung der Finanzverwaltung nicht mehr ein selbständig bewegliches Wirtschaftsgut, sondern einen wesentlichen Bestandteil des Gebäudes dar.

Geänderte Auffassung der Finanzverwaltung: BHKW künftig wesentlicher Gebäudebestandteil - Mehr…

25.11.2015 Ersatzbemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer durch Jahressteuergesetz 2015 neu geregelt

Wie wir mit unserem Beitrag vom 23. Oktober 2015 berichtet haben, hat das Bundesverfassungsgericht mit Beschluss vom 23. Juni 2015 ( 1 BvL 13/11 und 1 BvL 14/11) entschieden, dass die Anwendung der Ersatzbemessungsgrundlage des § 8 Abs. 2 Satz 1 Grunderwerbsteuergesetz (nachfolgend: GrEStG), die auf § 138 Bewertungsgesetz (nachfolgend: BewG) verweist, verfassungswidrig ist.

Ersatzbemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer durch Jahressteuergesetz 2015 neu geregelt - Mehr…

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland