Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

Aktuelle Meldungen

An dieser Stelle veröffentlichen wir ständig aktuelle Beiträge für Sie.

25.09.2017 Entlassmanagement ab 01.10.2017 verpflichtend

Ab dem 1. Oktober 2017 gelten die Vorgaben des GKV-Spitzenverbandes, der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Deutschen Krankenhausgesellschaft zum Entlassmanagement beim Übergang von der Krankenhausbehandlung in die ambulante Versorgung.

Entlassmanagement ab 01.10.2017 verpflichtend - Mehr…

12.09.2017 Auch rechtsfähige steuerbegünstigte Stiftungen sind zur Meldung zum Transparenzregister bis zum 1. Oktober 2017 verpflichtet.

Nach Inkrafttreten der Neufassung des Geldwäschegesetztes am 26. Juni 2017 sind unter anderem auch steuerbegünstigte rechtsfähige Stiftungen des bürgerlichen Rechts verpflichtet, ihre Vorstandsmitglieder und ggf. weitere Personen mit Einfluss auf die Ertragsverwendung der Stiftung zum Transparenzregister zu melden.

Auch rechtsfähige steuerbegünstigte Stiftungen sind zur Meldung zum Transparenzregister bis zum 1. Oktober 2017 verpflichtet. - Mehr…

12.09.2017 Weitergehende Reform des KiBiz-Gesetzes in Sicht

Die neue schwarz-gelbe NRW-Landesregierung hat ein vierstufiges Rettungspaket für Kitas angekündigt.

Weitergehende Reform des KiBiz-Gesetzes in Sicht - Mehr…

12.09.2017 Das Gesetz zur Bevorrechtigung des Carsharing und die steuerliche Einordnung von Umsätzen aus dem Betrieb des Carsharings für gemeinnützige Organisationen

Das Gesetz zur Bevorrechtigung des Carsharing legt die Voraussetzungen für den Betrieb des Carsharings fest und ermöglicht diesen auch gemeinnützigen Stiftungen und Vereinen, da Carsharing-Anbieter ihr Unternehmen unabhängig von der Rechtsform führen können.

Das Gesetz zur Bevorrechtigung des Carsharing und die steuerliche Einordnung von Umsätzen aus dem Betrieb des Carsharings für gemeinnützige Organisationen - Mehr…

07.09.2017 Neue Obergrenze für geringwertige Wirtschaftsgüter

Die Obergrenze für sogenannte geringwertige Wirtschaftsgüter, die gemäß § 6 Abs. 2 EStG innerhalb desselben Wirtschaftsjahres abgeschrieben werden können, wurde von bisher 410,00 Euro auf 800,00 Euro angehoben.

Neue Obergrenze für geringwertige Wirtschaftsgüter - Mehr…

06.09.2017 Einzelförderung von Krankenhäusern lebt durch Entfesselungsgesetz in NRW wieder auf

Durch den Gesetzentwurf zum Abbau unnötiger und belastender Vorschriften im Land Nordrhein-Westfalen - Entfesselungspaket I - lebt die Einzelförderung von Krankenhäusern auf Antrag wieder auf.

Einzelförderung von Krankenhäusern lebt durch Entfesselungsgesetz in NRW wieder auf - Mehr…

05.09.2017 Voraussetzungen der Abberufung eines Mitglieds des Stiftungsvorstands

Das OLG Hamm hat in seinem Urteil vom 8. Mai 2017 entschieden, dass es eines wichtigen Grundes für eine Abberufung eines Mitglieds des Stiftungsvorstands bedarf, sofern die Satzung keine abweichende Regelung beinhaltet.

Voraussetzungen der Abberufung eines Mitglieds des Stiftungsvorstands - Mehr…

04.09.2017 Teilnahme der BPG Münster an der Jahrestagung des DEKV in Hannover

Die BPG Münster ist mit ihrem Stand auf der Jahrestagung 2017 des Deutscher Evangelischer Krankenhausverband e.V. (DEKV e.V.) am 11. und 12. September in Hannover vertreten und lädt zu Gesprächen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Tagung ein.

Teilnahme der BPG Münster an der Jahrestagung des DEKV in Hannover - Mehr…

04.09.2017 Novellierung der Rahmen-Mitarbeitervertretungsordnung (Rahmen-MAVO)

Die Vollversammlung des Verbandes der Diözesen Deutschlands (VDD) hat am 19. Juni 2017 die 7. Novellierung der Rahmen-MAVO beschlossen. Die Novellierung strebt die Stärkung der Mitbestimmung der Mitarbeiter im Unternehmen sowie die Berücksichtigung der Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) und des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) an. Trotz der begrüßenswerten Ziele der Novellierung bleibt es abzuwarten, ob die 27 Deutschen (Erz-) Diözesen diese Novellierung vollständig übernehmen werden.

Novellierung der Rahmen-Mitarbeitervertretungsordnung (Rahmen-MAVO) - Mehr…

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland