Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

Begleitung von Unternehmenstransaktionen

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jochen Hartung
Dipl.-Ing. Jochen Hartung
Geschäftsführer
Wirtschaftsprüfer / Steuerberater

0251 - 48204 -12
j.hartung@bpg-muenster.de

Immer häufiger wird in den Veröffentlichungen der Wirtschaftspresse von neuen Kauf- oder Fusionstransaktionen berichtet, wobei dort in der Regel nur von den großen Transaktionen zu lesen ist. Der Markt für "Mergers & Acquisitions" gewinnt aber auch zunehmend im Non-Profit-Bereich an Bedeutung, vor allem im Krankenhaussektor. Vor dem Hintergrund wachsender wirtschaftlicher Probleme der Krankenhäuser sind zunehmend Privatisierungs- und Konzentrationstendenzen meist zu regionalen Verbünden festzustellen.

Transaktionsrichtungen

TransaktionsrichtungenObwohl die meisten Unternehmenszusammenschlüsse (M&A´s) laut Forschungsuntersuchungen den Anteilseignern des Erwerbers keinen unmittelbaren Wertzuwachs bringen, sind sie nach wie vor ein wichtiger Teil der langfristigen Wertschaffungsstrategie eines Unternehmens. Eine gut durchdachte M&A-Strategie kann – gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten – zu entscheidenden Wettbewerbsvorteilen führen. Unternehmen sollten sich im Hinblick auf Unternehmenszusammenschlüsse mit folgenden Kernfragen auseinandersetzen:

  • Wie lassen sich mit den angestrebten Akquisitionen strategische Positionierungen im Markt verschaffen?
  • Wie kann das Unternehmen durch M&A-Transaktionen von der derzeitigen Marktsituation profitieren?
  • Wie lässt sich die Durchführung der geplanten Transaktionen organisatorisch bewältigen?
  • Wie lassen sich die geplanten M&A-Transaktionen in die strategische Gesamtplanung integrieren?

Mergers & Acquisitions im Gesundheits- und Sozialwesen

Die BPG-Münster gehört zu einem der Unternehmen, bei dem die ganzheitliche Begleitung von Unternehmensverkäufen und -käufen im Gesundheits- und Sozialwesen im Vordergrund stehen.

Ferner begleiten wir Restrukturierungen, beraten bei Finanzierungen, erstellen Bewertungs- und Due Diligence-Gutachten und entwickeln Marktstrategien, -prognosen und -einschätzungen.

Prozessmanagement bei Mergers & Acquisitions

Prozessmanagement bei Mergers & Acquisitions

Wir sind ausschließlich im Gesundheits- und Sozialwesen unterwegs!

Unsere Expertise ist maximal konzentriert: das Gesundheits-und Sozialwesen, das Pflege- und Krankenhauswesen, Altenhilfeeinrichtungen, Behindertenwerkstätten, Ambulante Pflegedienst, Caritasverbände und weitere Dienstleistungsunternehmen in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft bilden unsere Kernkompetenz.

Zahlreiche Mandate im Non-Profitbereich sind der Garant für unsere professionellen M&A Beratungsleistungen, die wir mit absoluter Diskretion, höchstem Engagement und ohne Interessenskonflikte ausschließlich zum Vorteil unserer Mandanten erbringen.

Unsere Kompetenzen

BPG-Münster versteht sich bei der Beratung hinsichtlich von M&A-Transaktionen als ein kompetenter Partner in jeder Phase des Prozesses. Wir tragen dazu bei, dass der M&A-Plan eines Unternehmens Bestandteil einer sorgfältig ausgearbeiteten Unternehmensstrategie ist und nicht nur eine Reaktion auf externen Druck. Diesen Grundsätzen gemäß unterstützen wir unsere Mandanten in jeder Phase des M&A-Prozesses:

  • Entwicklung einer strategischen Logik für die Akquisition
  • Suche nach potenziellen Kandidaten für eine M&A-Transaktion
  • Beurteilung möglicher Wertschaffungsquellen
  • Unterstützung bei Verhandlungen, Angebotsabgabe und endgültiger Entscheidung (einschließlich rechtlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen)
  • Erarbeitung der notwendigen Verträge
  • Umsetzung der Integration des akquirierten Unternehmens nach dem Zusammenschluss

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jochen Hartung
Dipl.-Ing. Jochen Hartung
Geschäftsführer
Wirtschaftsprüfer / Steuerberater

0251 - 48204 -12
j.hartung@bpg-muenster.de

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland