Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

Elektronisches Formular für die Körperschaftsteuererklärung 2017 erst ab Ende Juli 2018

Das elektronisches Formular für die Körperschaftsteuererklärung 2017 wird erst ab Ende Juli 2018 über das Online-Portal "Mein ELSTER" verfügbar sein.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Mario Wallenfels
Dipl.-Kfm. Mario Wallenfels
Prüfungsleiter, Mitarbeiter Steuerabteilung
0251 - 48204-53
m.wallenfels@bpg-muenster.de

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 12. April 2018 auf seiner Homepage die Meldung veröffentlicht, dass das elektronische Formular für die Körperschaftsteuererklärung erst ab Ende Juli 2018 verfügbar sein wird, also erst nach dem allgemeinen Abgabetermin (31. Mai 2018). Ursächlich hierfür seien umfassende Änderungen im Bereich der Körperschaftsteuererklärung.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir bis zu diesem Zeitpunkt keine Körperschaftsteuererklärungen, die das Geschäftsjahr 2017 betreffen, elektronisch an die Finanzverwaltung übermitteln können.

Als Zwischenlösung bietet das BMF den Steuerpflichtigen bis zum 31. August 2018 zusätzlich an, die Körperschaftsteuererklärung 2017 in Papierform einzureichen. Dieser Termin liege bewusst einem Monat nach dem Bereitstellungstermin der elektronischen Formulare, um es Steuerpflichtigen zu ermöglichen, ihre Körperschaftsteuererklärung elektronisch beim Finanzamt einzureichen.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Mario Wallenfels
Dipl.-Kfm. Mario Wallenfels
Prüfungsleiter, Mitarbeiter Steuerabteilung
0251 - 48204-53
m.wallenfels@bpg-muenster.de

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland