Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

Kooperationsoptionen für Stiftungen - Veranstaltung der BPG Münster und der Pax-Bank eG

Insbesondere in einer Zeit geringer Zinserträge suchen bestehende wie neue Stiftungen nach Lösungen für eine effektive Verwirklichung ihrer Zwecke. Die Kooperation von Stiftungen wirft stiftungsrechtliche und steuerliche Fragen auf für welche die Veranstaltung Lösungen anbietet.

Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Christian Staiber
Rechtsanwalt Christian Staiber
Geschäftsführer der
BPG Rechtsanwaltsgesellschaft
Rechtsanwalt/ Fachanwalt für Handels-
und Gesellschaftsrecht

0251 - 48204-20
c.staiber@bpg-muenster.de

 

Nach wie vor werden in Deutschland Jahr für Jahr eine Vielzahl von Stiftungen gegründet. Gerade in einer Zeit geringer Zinserträge suchen bestehende wie neue Stiftungen nach Lösungen für eine effektive Verwirklichung ihrer Zwecke. Eine Möglichkeit zur effektiven Stiftungsarbeit sind Kooperationen zwischen Stiftungen. Es bestehen vielfältige Kooperationsoptionen für Stiftungen mit unterschiedlichen stiftungsrechtlichen Voraussetzungen und rechtlichen sowie steuerlichen Folgen.

Die unten stehende Veranstaltung, die die BPG Münster in Kooperation mit der Pax-Bank eG durchführt, gibt einen fundierten Überblick über die Voraussetzungen und Auswirkungen der Kooperation von Stiftungen.

Termin: 23. Februar 2016
Zeit: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Maxhaus, Katholisches Stadthaus in Düsseldorf, Schulstraße 1, 40213 Düsseldorf

Veranstalter:

Pax-Bank eG
Michael Ruland
Christophstraße 35
50670 Köln
0221/16015-145

Um eine Anmeldung bei der Pax-Bank eG wird gebeten.

Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Christian Staiber
Rechtsanwalt Christian Staiber
Geschäftsführer der
BPG Rechtsanwaltsgesellschaft
Rechtsanwalt/ Fachanwalt für Handels-
und Gesellschaftsrecht

0251 - 48204-20
c.staiber@bpg-muenster.de

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland