Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

Neuberechnung des KZVK-Finanzierungsbeitrags

Nach starkem Druck auf die KZVK wird der Finanzierungsbeitrag voraussichtlich neu berechnet und abgesenkt.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jochen Hartung
Dipl.-Ing. Jochen Hartung
Geschäftsführer
Wirtschaftsprüfer / Steuerberater

0251 - 48204 -12
j.hartung@bpg-muenster.de

Nach Ermittlung und Festsetzung des Finanzierungsbeitrags im Jahr 2016 hat sich eine Diskussion über die Rechtmäßigkeit des Finanzierungsbeitrags entwickelt. Viele Träger haben den Beitrag nicht oder nur unter Vorbehalt gezahlt. Einige Träger haben Kontakt zu dem Rechtsanwalt aufgenommen, der bereits in Sachen “Sanierungsgeld“ für die Träger gegenüber der KZVK tätig wurde. Angeblich sollen bereits etwa 100 Einrichtungen bzw. Gesellschaften erwägen, im Wege der Klage gegen die Festsetzung und Berechnung des Finanzierungsbeitrags vorzugehen.

Vor diesem Hintergrund sind die Dinge bei der KZVK in Bewegung geraten. Nach den uns vorliegenden Informationen wird tatsächlich erwogen, den Finanzierungsbeitrag neu zu berechnen. Viele der bislang formulierten Anregungen oder Fragen zur Berechnung des Finanzierungsbeitrags (Zinssatz, Altersgrenze, Ausfinanzierungsgrad) sollen aufgegriffen werden. Darüber hinaus geht es auch um die Laufzeit der Erhebung, die möglicherweise verlängert werden soll.

Es bleibt abzuwarten, ob die Gremien der KZVK einer veränderten Vorgehensweise zustimmen werden. Gleichwohl scheinen die Überlegungen in die richtige Richtung zu gehen, die bei Umsetzung alle Träger deutlich entlasten werden. Wir hoffen mit Ihnen auf eine positive Entwicklung.

Wir werden Sie weiter unterrichtet halten.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jochen Hartung
Dipl.-Ing. Jochen Hartung
Geschäftsführer
Wirtschaftsprüfer / Steuerberater

0251 - 48204 -12
j.hartung@bpg-muenster.de

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland