Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

Potentialberatung NRW – Sparen Sie an Kosten, nicht aber an Leistung!

Mit der Potentialberatung fördert die Zukunftsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen durch Inanspruchnahme einer Unternehmensberatung mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds in Höhe von bis zu 5.000 €.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Andreas Kamp
Dipl.-Kfm. Andreas Kamp
Geschäftsführer der
BPG Unternehmensberatungsgesellschaft

0251 - 41832-0
a.kamp@bpg-muenster.de

 

Die Potentialberatung ist ein vielfach bewährtes Förderangebot in NRW und unterstützt - mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds – kleine und mittlere Unternehmen dabei, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung zukunftsorientiert zu sichern und auszubauen. Gefördert wird die Inanspruchnahme einer Unternehmensberatung mit Mitteln in Höhe von bis zu 5.000 €.

 

Förderungsvoraussetzungen

Der erste Schritt für Ihren Erhalt des Fördergeldes ist die fachliche Beratung Ihres Unternehmens durch eine der derzeit rd. 100 Beratungsstellen für Potentialberatung in NRW. Im Anschluss daran erhalten Sie einen Beratungscheck, der Ihnen eine schnelle und unbürokratische Umsetzung der Potentialberatung ermöglicht. Ein solcher Beratungscheck wird ausgestellt, sofern folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Fachliche Beratung durch eine zugelassene Beratungsstelle
  • Mindestens 10 und weniger als 250 Beschäftigte als natürliche und juristische Personen des privaten Rechts
  • Sitz und Arbeitsstätte des Unternehmens in Nordrhein-Westfalen
  • Einverständniserklärung der betrieblichen Interessensvertretung (soweit vorhanden)
  • „de-minimis-Regelung“
  • Unternehmen älter als 2 Jahre
  • Antragsstellung innerhalb eines Zeitraumes von 9 Monaten nach der Beratung

 

Leistungen der BPG Unternehmensberatung

Gerne führen wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine solche Potentialberatung durch. Wir helfen Ihnen dabei die Stärken sowie Schwächen Ihres Unternehmens zu erkennen und darauf abgestimmte betriebsspezifische Lösungen in Form eines Handlungsplans zu entwickeln. Dabei bieten wir Ihnen ein umfassendes Leistungsspektrum entlang folgender Themenbereiche an:

  1. Arbeitsorganisation
  2. Kompetenzentwicklung
  3. Demographischer Wandel
  4. Digitalisierung
  5. Gesundheit

 

Bezuschusst werden 50 Prozent der notwendigen Ausgaben für Beratungstage - bis maximal 500 Euro pro Beratungstag. In Anspruch genommen werden können maximal 10 Beratungstage innerhalb von 36 Monaten. Dabei hat die Beratung grundsätzlich mit Beteiligung von Unternehmensangehörigen und i.d.R. im Unternehmen zu erfolgen.

Nutzen auch Sie die Fördermittel und profitieren von den Vorteilen der Potentialberatung!

Die BPG Unternehmensberatung steht Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Andreas Kamp
Dipl.-Kfm. Andreas Kamp
Geschäftsführer der
BPG Unternehmensberatungsgesellschaft

0251 - 41832-0
a.kamp@bpg-muenster.de

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland