Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers

Die Situation

Geschäftsführer einer GmbH haben eine Fülle von rechtlichen Vorgaben zu beachten. Neben den gesellschaftsrechtlichen Aufgaben müssen sie auch die Verpflichtungen in steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht erfüllen. Zusätzlich müssen sie die finanzielle Situation jederzeit im Blick haben, um gegebenenfalls insolvenzrechtliche Maßnahmen einzuleiten.

Das Seminar bietet einen Überblick über die wichtigsten gesetzlichen Regelungen, die für die Tätigkeit eines Geschäftsführers in einer GmbH gelten. Daneben werden die Anforderungen, welche die Rechtsprechung in Bezug auf diese Regelungen entwickelt hat, erläutert, sodass die Haftungsmaßstäbe erkennbar werden und mit der täglichen Praxis abgeglichen werden können.

Für den „Fall der Fälle“ werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt und mögliche Haftungsszenarien ebenso wie Strategien zur Vermeidung einer Haftung erläutert.

Seminarinhalte

  • Grundlegende Pflichten eines Geschäftsführers
  • Steuer- und sozialrechtliche Verpflichtungen
  • Innen- und Außenhaftung
  • Was tun, wenn es kriselt?
  • Haftungsvermeidungsstrategien

Zielgruppe

GmbH-Geschäftsführer

Referent(en)

Karsten Schulte
Rechtsanwalt, Steuerberater,
Fachanwalt für Steuerrecht

Ort

Münster

Kosten

180,- € zzgl. MwSt

Termine

29.04.2021
09:30 Uhr - 14:00 Uhr

Zur Anmeldung

Hier können Sie sich verbindlich für diese Veranstaltung anmelden:

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland