Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

Grundlagenseminar zum Stiftungsrecht

Die Situation

Die Errichtung von Stiftungen ist trotz der aktuellen Niedrigzinsphase beliebt. Die Mehrzahl der rechtsfähigen Stiftungen des bürgerlichen Rechts wurde in den letzten 15 Jahren gegründet. Auch betreffen aktuell sowohl steuerliche als auch stiftungsrechtliche Reformen die Grundlagen steuerbegünstigter Stiftungen.

Aufgrund des am 22. Juli 2021 veröffentlichten „Gesetzes zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts“ werden sich ab dem 1. Juli 2023 sowohl für künftige als auch bestehende Stiftungen erhebliche Än¬derungen ergeben, so beispielsweise bei der Stiftungsverwaltung, der Möglichkeiten von Haftungs¬beschränkungen für die Mitglieder von Stiftungsorganen sowie bei der Zulegung und Zusammenlegungen von Stiftungen.

Für zukünftige oder gegenwärtige Stifter sowie für die in der Stiftungsverwaltung Verantwortlichen sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Errichtung und Verwaltung von Stiftungen, die steuerlichen Aspekte sowie die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten für und im Zusammenhang mit Stiftungen von besonderer Relevanz.

Seminarinhalte

Das dreistündige Seminar befasst sich mit nachfolgenden Problemstellungen im Bereich der Errichtung und Verwaltung von Stiftungen:

•    Was ist eine Stiftung, welche Zwecke kann sie verfolgen, wie ist das Stiftungswesen
      in Deutschland strukturiert? Welche besonderen Stiftungsarten gibt es?
•    Empfehlungen bei der Errichtung und der Weiterentwicklung einer Stiftung
•    Grundlagen zur Formulierung der Stiftungssatzung
•   Welche rechtlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen sind bei Errichtung
     und Verwaltung von gemeinnützigen Stiftungen zu beachten?
•    Was ist im Rahmen einer Satzungsänderung zu beachten? Welche grundlegenden
      Pflichten bestehen für Stiftungsvorstände?
•    Grundlagen der Gremienarbeit

Es besteht die Möglichkeit im Rahmen des Seminars auch konkrete Fragen zur eigenen Satzungs¬gestaltung zu stellen.

 
 

Zielgruppe

Vorstands- und Kuratoriumsmitglieder, Stiftungsmanager, Stifter und zukünftige Stifter

Referent(en)

Dr. Christian Staiber
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Mitglied des Arbeitskreises Kirchen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Ort

Ärztekammer Westfalen-Lippe
Gartenstr. 210 - 214
48147 Münster

Kosten

160,- € zzgl. MwSt

Termine

22.11.2022
09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Zur Anmeldung

Hier können Sie sich verbindlich für diese Veranstaltung anmelden:

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland