Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

BPG-Newsletter November 2019

BPG-Newsletter November 2019
Bild: Steine

Newsletter 11/2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns Sie mit unserem neuen Newsletter über wichtige Entwicklungen aus der Rechtsprechung, der Finanzverwaltung und der Gesetzgebung zu informieren.

Nachfolgend finden Sie jeweils eine kurze Einleitung zu den interessantesten Neuigkeiten seit unserem letzten Newsletter im September. Über einen Link gelangen Sie dann zu der entsprechenden Newsmeldung auf unserer Homepage.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und viel Vergnügen beim Besuch auf unserer Internetseite!

 

Dipl.-Ing. Jochen Hartung, Wirtschaftsprüfer

BPG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

André Spak LL.M., Rechtsanwalt, Steuerberater

BPG Rechtsanwaltsgesellschaft

 

Dipl.-Betriebwirtin Claudia Schürmann-Schütte

BPG Unternehmensberatungsgesellschaft

 

Dipl.-Betriebswirt (FH) Sven Homm, Steuerberater

BPG Steuerberatungsgesellschaft

 

14.11.2019
Bundestag verabschiedet MDK-Reformgesetz

MDK-Reformgesetz zur Stärkung der Unabhängigkeit der bisherigen Medizinischen Dienste der Krankenversicherung und einer Reduzierung der Prüfverfahren von Krankenhausabrechnungen.

Mehr...

 

13.11.2019
Geplante Änderungen der Umsatzsteuerbefreiung im Jahressteuergesetz 2019

Im Jahressteuergesetz 2019 sind mehrere Änderungen im Bereich der Umsatzsteuerbefreiungen des § 4 UStG geplant.

Mehr...

 

31.10.2019
Aktuelle Herausforderungen in der Altenhilfe und Kennzahlen aus unserem Betriebsvergleich für niedersächsische Altenhilfeeinrichtungen

Dieser Artikel gibt einen Überblick über die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen niedersächsischer Altenhilfeeinrichtungen. Dargestellt werden unter anderem Kennzahlen aus unserem niedersächsischen Altenhilfebetriebsvergleich, die die wirtschaftliche Entwicklung in den beiden vergangenen Jahren verdeutlichen.

Mehr...

 

31.10.2019
Compliance-Richtlinie des Bistums Münster veröffentlicht

Das Bistum Münster hat seine Compliance-Richtlinie veröffentlicht. Diese gilt ab dem 1. Juli 2019.

Mehr...

 

30.10.2019
Reform des Grunderwerbsteuergesetzes verschoben

Nach vielfacher Kritik an den zum 1. Januar 2020 geplanten Änderungen des Grunderwerbsteuergesetzes, insbesondere zur Besteuerung von Share Deals haben die Regierungsfraktionen die Entscheidung über die Änderungen auf das erste Halbjahr 2020 verschoben.

Mehr...

 

30.10.2019
Auswirkungen der Tariferhöhung der AVR Regionalkommission Nord auf den Jahresabschluss 2019

Die Regionalkommission Nord hat die Fälligkeit der Gehaltserhöhung um drei Monate auf den 1. April 2019 verschoben. Zur Kompensation dieser späteren Fälligkeit der Gehaltserhöhung, erhalten alle von der Verschiebung betroffenen Mitarbeiter im Februar 2020 eine Einmalzahlung in Höhe von 9,3 % der ihm zu Jahresbeginn 2019 zustehenden individuellen Tabellenvergütung. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage nach den Auswirkungen auf den Jahresabschluss 2019.

Mehr...

 

10.10.2019
Der neue Pflege-TÜV

Zum 1. November 2019 wird ein neues Bewertungssystem des Pflege-TÜV eingeführt.

Mehr...

 

09.10.2019
Eigennutz des Geschäftsführers führt zur Aberkennung der Gemeinnützigkeit

Ein Verstoß gegen das Gebot der Selbstlosigkeit gefährdet die Gemeinnützigkeit einer Körperschaft.

Mehr...

 

02.10.2019
Zahnarzt-MVZ kann Vorbereitungsassistenten beschäftigen

Ein zugelassenes Zahnarzt-MVZ kann einen Vorbereitungsassistenten beschäftigen, und zwar unabhängig davon, welchen Status die in dem MVZ tätigen Zahnärzte (eigene Zulassung und/oder angestellte Zahnärzte) haben.

Mehr...

 

02.10.2019
Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung-PpUVG

Pflegepersonaluntergrenzen- Verordnung 2019 und Ausblick 2020

Mehr...

 

27.09.2019
Bundessozialgericht versagt die Berücksichtigung eines pauschalen Gewinnzuschlags in Höhe von 4 %

Das Bundessozialgericht (BSG) hat am 26. September 2019 entschieden, dass die Pflegesätze nicht unter Berücksichtigung eines pauschalen Gewinnzuschlags von 4 % festgesetzt werden dürfen.

Mehr...

 

26.09.2019
Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (Planung, Vergütung, Ausgleich und Risiken des Pflegekostenbudgets 2020)

Auswirkungen des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes auf das Pflegekostenbudget 2020

Mehr...

 

26.09.2019
BMF hat sein Schreiben vom 11.07.2019 zu den GoBD zurückgerufen

Das BMF hat seine Neufassung der GoBD wegen Abstimmungsbedarfs zunächst zurückgenommen. Bis auf Weiteres gelten die bisherigen Grundsätze weiter.

Mehr...

 
Newsletter
Abonnement kündigen
sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland