Bild: Steine

Erfahrung schafft Vertrauen

BPG Newsletter September 2016

BPG Newsletter September 2016
Bild: Steine

Newsletter 05/2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns Sie mit unserem aktuellen Newsletter über wichtige Entwicklungen aus der Rechtsprechung, der Finanzverwaltung und der Gesetzgebung zu informieren.

Nachfolgend finden Sie jeweils eine kurze Einleitung zu den interessantesten Neuigkeiten seit unserem letzten Newsletter im Juli. Über einen Link gelangen Sie dann zu der entsprechenden Newsmeldung auf unserer Homepage.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und viel Vergnügen beim Besuch auf unserer Internetseite!

 

Dipl.-Ing. Jochen Hartung, Wirtschaftsprüfer

BPG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

Christian Staiber, Rechtsanwalt

BPG Rechtsanwaltsgesellschaft

 

Dipl.-Kfm. Andreas Kamp

BPG Unternehmensberatungsgesellschaft

02.09.2016
Tax Compliance auch für steuerbegünstigte Körperschaften?

Die Finanzverwaltung sieht zunehmend die Abgrenzung zwischen einer Steuerberichtigung oder einer steuerbefreienden Selbstanzeige kritisch, wobei dies durch den Aufbau eine Tax Compliance Systems vermieden werden kann.

Mehr...

02.09.2016
Umsatzbesteuerung öffentlicher Einrichtungen: Wahlmöglichkeiten nur noch bis zum 31.12.2016

Öffentliche Einrichtungen können beim zuständigen Finanzamt bis zum 31.12.2016 eine Optionserklärung abgeben, wonach für sie die Vorgabe des neuen § 2b UStG erst vier Jahre später Anwendung finden.

Mehr...

30.08.2016
Steuerliche Vorteile durch Überlassung von geleasten E-Bikes an Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst

Die Überlassung von E-Bikes an Arbeitnehmer für Dienst- und Privatfahrten wird immer beliebter. Doch für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes ist dies zurzeit nicht möglich.

Mehr...

29.08.2016
Sammelerklärung eines MVZ muss vom ärztlichen Leiter unterschrieben werden

Mit Beschluss vom 24.02.2016 (Az: L 11 KA 58/15 B ER) hat das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (LSG NRW) im vorläufigen Rechtsschutzverfahren entschieden, dass der ärztliche Leiter eines MVZ die Sammelerklärung für die Quartalsabrechnung zu unterzeichen hat. Unterzeichnet der Geschäftsführer der MVZ-Träger GmbH, droht wegen dieses formalen Mangels die Rückzahlung des abgerechneten Honorars.

Mehr...

26.08.2016
Verfügung der OFD Frankfurt am Main: Vermietung und Verpachtung zur Unterbringung von Bürgerkriegsflüchtlingen und Asylbewerbern

Mit seiner Verfügung vom 21. März 2016 hat die OFD Frankfurt am Main zu den umsatzsteuerlichen Konsequenzen aus der Vermietung und Verpachtung zur Unterbringung von Bürgerkriegsflüchtlingen und Asylbewerbern umfassend Stellung genommen.

Mehr...

25.08.2016
Apostolische Konstitution „Vultum Dei Quaerere "– Die Suche nach dem Antlitz Gottes“

Mit der Apostolischen Konstitution "Vultum Dei Quaerere" hat der Papst neue Vorschriften zum Ordensleben für kontemplative Frauenorden erlassen.

Mehr...

19.08.2016
PSG II: Die neuen Begutachtungs-Richtlinien und das Neue Begutachtungsassessment - Was bedeutet das für die Praxis?

Die neuen Begutachtungs-Richtlinien (BRi) zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit messen den Grad der Fähigkeitsbeeinträchtigung mithilfe eines Punktesystems. Das neue Verfahren berücksichtigt nun auch psychische und kognitive Beeinträchtigungen.

Mehr...

16.08.2016
Muss der Vorstand eines Vereins Mitglied dieses Vereins sein?

Das OLG Düsseldorf hat interessante Feststellungen getroffen zu der Frage, ob der Vorstand eines Vereins dessen Mitglied sein muss.

Mehr...

15.08.2016
GEPA NRW / APG DVO NRW: Rückwirkende Bescheiderteilung nun klar geregelt

Am 29. Juni 2016 hat der Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales den Entwurf einer dritten Verordnung zur Änderung der APG DVO NRW in den Landtag eingebracht, der durch die Einführung von Regelungen zur rückwirkenden Bescheiderteilung eine erneute Verzögerung vermuten lässt.

Mehr...

04.08.2016
Fachkräftemangel im Krankenhaus: Strategien zur Mitarbeiterbindung sind gefragt!

Durch den Fachkräftemangel im Gesundheitswesen stehen Krankenhäuser vor der Herausforderung, sich als attraktiver Arbeitgeber am Markt zu positionieren. Insbesondere für das Thema Mitarbeiterbindung müssen adäquate Lösungen entwickelt werden.

Mehr...

15.07.2016
Kabinett beschließt Entwurf des dritten Pflegestärkungsgesetzes (PSG III)

Mit Vorlage des Referentenentwurfs zum PSG III leitet die Bundesregierung den Abschluss der Pflegereform ein. Themenschwerpunkte: Versorgungsstrukturen, Kommunale Pflegeberatung, Schutz vor Pflegebetrug, Änderungen des SGBXI und XII.“

Mehr...

11.07.2016
Zweiter Kongress kirchlicher Stiftungen - Auszug aus dem Programm

Alle kirchlichen Stiftungen in Deutschland sind durch den Bundesverband Deutscher Stiftungen zu einem intensiven Erfahrungsaustausch und zu praxisnahen Fortbildungsworkshops herzlich eingeladen.

Mehr...

sekretariat@bpg-muenster.de 004925148204-0 Nevinghoff 30
Münster
Nordrhein-Westfalen
48147
Deutschland